Die Musik von Babeth erzählt auf gefühlvolle Art von den schönen und traurigen Gedanken und Träumen der Sängerin Barbara Zimmer. Tiefgründig und ehrlich erklingt da eine Stimme, die einen sanft berührt und mitnimmt. Beeinflusst von Künstlern wie Bon Iver oder Fink, haben Babeth ihren ganz eigenen unverwechselbaren Sound gefunden, der nur so vor Intensität sprüht. Seit März 2016 sind sie zu viert unterwegs und bringen herzlichen, melancholischen Folk-Pop auf die Bühne.

BABETH ist:

Barbara Zimmer (Gesang, Gitarre, Keys)
Augustin Zimmer (Git)
Hannah Wiese (Bass)
Matthias Böhm (Drums)

Pressestimmen:

„…Es ist die Stimme von Sän­ge­rin Bar­bara Zim­mer, die sich zual­ler­erst den Weg in die Wahr­neh­mung bahnt. Warm und berüh­rend, klang­voll und gleich­zei­tig mit einem Ansatz von Ver­letz­lich­keit. Melan­cho­lisch sind die Songs von Babeth, ohne kit­schig zu sein. Mini­ma­lis­tisch, ohne etwas ver­mis­sen zu las­sen. Klang­li­che und rhyth­mi­sche Beson­der­hei­ten in Vielfalt…“ – Auszug aus Artikel vom 11.04.2015

Videos: